Kunstkonferenz Kollaborativ09 am 2. - 4. Juli 2009 in Berlin Plattform für Leute aus den kreativen Industrien

docNEU: Agenda-Programm!! (PDF)

Kollaborativ09 ist eine Plattform für Künstler und für Schaffende in den kreativen Industrien, die das gesellschaftliche Leben mitgestalten wollen und der christlichen Botschaft Bedeutung zuschreiben.

Kollaborativ09 beschäftigt sich mit dem Thema Erfolg - mit den verschiedenen Aspekten, die sich aus der Frage nach der Bedeutung des beruflichen Erfolges für die eigene Arbeit ergeben. Dabei geht es um die Spannung zwischen dem Wunsch, den eigenen Stil frei verfolgen und entwickeln zu können einerseits -- und den Fragen nach nötiger Anerkennung und finanzielle Absicherung andererseits. Es geht um Fragen des Wettbewerbs, um Selbstreflexion und Selbstpositionierung angesichts der endlosen Impulse, Kritiken und Erwartungen im kreativen und urbanen Umfeld.

Die Konferenz will den Rahmen dafür schaffen, diese und andere berufliche Fragestellungen auch aus der Perspektive des christlichen Glaubens zu reflektieren. Dabei wird wichtig sein, wie die Ressourcen des Glaubens den beruflichen Alltag - die eigene kreative Arbeit und Entwicklung - fördern und unterstützen können.

Der kollaborative Ansatz ist für das Programm der Konferenz wesentlich: Die Basis stellt eine Reihe von Workshops dar, die von Künstlern und kreativ Schaffenden unterschiedlicher Branchen durchgeführt werden. Zudem gibt es Vorträge, die gesellschaftliche bis persönliche Fragestellungen aufgreifen sowie das Kollaborativ09-Ideengewitter, bei dem Projekte und Themen von Teilnehmern präsentiert werden.